Allergische Beschwerden: Hörverlust durch Entzündungen im Ohr – Symptome und Vorbeugung

Allergiebedingter Hörverlust

Allergische Beschwerden: Hörverlust durch Entzündungen im Ohr – Symptome und Vorbeugung

Beschwerden wie ein verminderter Geruchs- und Geschmackssinn sind als allergische Symptome bekannt. Dass Allergien auch Schwerhörigkeit auslösen …
Allergische Beschwerden: Hörverlust durch Entzündungen im Ohr – Symptome und Vorbeugung

Allergiediagnostik

Allergien bei Kindern: Warum die Diagnose „Kontaktallergie“ häufig einer Detektivarbeit ähnelt

Kinder fassen gerne vieles an und merken sich nur selten, was sie alles berührt haben. Das macht die Suche nach den Ursachen allergischer Reaktionen …
Allergien bei Kindern: Warum die Diagnose „Kontaktallergie“ häufig einer Detektivarbeit ähnelt

Photodermatosen

Polymorphe Lichtdermatose und Lichturtikaria: Wenn die Sonne krank macht
Polymorphe Lichtdermatose und Lichturtikaria: Wenn die Sonne krank macht

Unerwünschte Darm-Bewohner

Dünndarm-Fehlbesiedelung: Nicht immer ist eine Unverträglichkeit Auslöser von Verdauungsproblemen
Dünndarm-Fehlbesiedelung: Nicht immer ist eine Unverträglichkeit Auslöser von Verdauungsproblemen

Ähnlich ungesund wie Zigaretten

Shisha-Rauchen: So belastend ist der Wasserpfeifen-Qualm für die Atemwege
Shisha-Rauchen: So belastend ist der Wasserpfeifen-Qualm für die Atemwege

Typische Symptome einer allergischen Rhinitis

Nasennebenhöhlenentzündung: Was jetzt bei Erkältungen wirklich hilft

Egal ob eine allergische Reaktion oder eine Erkältung die Ursache ist – bei einer Nasennebenhöhlenentzündung halten die Beschwerden oft lange an. Ein …
Nasennebenhöhlenentzündung: Was jetzt bei Erkältungen wirklich hilft

Darmgesundheit

Künstliche Süßungsmittel: Sind Süßstoffe gesund? So wirkt sich Stevia auf die Darmflora aus

Künstliche Süßungsmittel wie Stevia sollen gesünder sein als Haushaltszucker. Ihre gesundheitliche Wirkung ist jedoch immer noch umstritten. Eine …
Künstliche Süßungsmittel: Sind Süßstoffe gesund? So wirkt sich Stevia auf die Darmflora aus

Studie belegt

Reizdarmsyndrom: Diese Krankheiten in der Kindheit erhöhen das Risiko, später einen Reizdarm zu entwickeln

Wer in der Kindheit bestimmte Erkrankungen hat, hat auch ein höheres Risiko, im Laufe des Lebens an einem Reizdarm zu erkranken. Das haben …
Reizdarmsyndrom: Diese Krankheiten in der Kindheit erhöhen das Risiko, später einen Reizdarm zu entwickeln

Ekzem der Kopfhaut

Seborrhoische Dermatitis: Das hilft bei Schuppen und Entzündungen der Kopfhaut

Das seborrhoische Ekzem (seborrhoische Dermatitis) äußert sich durch gelblich-fettige Schuppen auf der Kopfhaut und zählt zu den häufigsten …
Seborrhoische Dermatitis: Das hilft bei Schuppen und Entzündungen der Kopfhaut

Brillen-Ekzem

Kontaktekzeme: Wenn die Brillenfassung eine allergische Reaktion auslöst

Kontaktekzeme: Wenn die Brillenfassung eine allergische Reaktion auslöst

Studie zu chronischen Erkrankungen bei Kindern

Neurodermitis bei Kindern: Diese Faktoren haben Einfluss auf den individuellen Krankheitsverlauf

Bei vielen Säuglingen mit Neurodermitis manifestiert sich die Erkrankung im Laufe der Kindheit. Welche Faktoren den Krankheitsverlauf beeinflussen, …
Neurodermitis bei Kindern: Diese Faktoren haben Einfluss auf den individuellen Krankheitsverlauf

Allergie-Diagnose

Erkältung oder Hausstauballergie? So unterscheiden sich die Symptome

Bei laufender Nase, Niesreiz und Husten in der kalten Jahreszeit denken viele zunächst an eine Erkältung. Treten die Symptome vor allem in den …
Erkältung oder Hausstauballergie? So unterscheiden sich die Symptome

Vorfreude an Weihnachten

Neurodermitis und Psyche: Stress und Freude können Symptome verstärken

Neben genetischen Faktoren, scheint auch die Psyche einen Einfluss auf die Symptome bei Neurodermitis zu haben. So können Stress, aber auch Vorfreude …
Neurodermitis und Psyche: Stress und Freude können Symptome verstärken

Weniger Schadstoffe, mehr Sauerstoff

Gesunde Atmung: 5 Gründe, warum Sie öfter durch die Nase atmen sollten
Gesunde Atmung: 5 Gründe, warum Sie öfter durch die Nase atmen sollten

Milchschorf, Neurodermitis & Co.

Sensible Babyhaut: Hautveränderungen bei Kleinkindern erkennen und richtig behandeln

Neugeborene und Kleinkinder leiden oft unter Ausschlägen, Rötungen und Veränderungen auf der Haut. In den meisten Fällen sind die Hauterscheinungen jedoch harmlos.
Sensible Babyhaut: Hautveränderungen bei Kleinkindern erkennen und richtig behandeln

Übermäßige Pflege

Periorale Dermatitis: Juckender Ausschlag im Gesicht? So lässt sich die Mundrose lindern

Juckender Ausschlag an Mund und Nase durch falsche Pflege? Dahinter kann eine periorale Dermatitis, auch Mundrose oder Stewardessen-Krankheit genannt, stecken. Wie Sie die Hautkrankheit behandeln und überpflegte Haut beruhigen.
Periorale Dermatitis: Juckender Ausschlag im Gesicht? So lässt sich die Mundrose lindern

Intensive Hygiene

Trockene Haut und entzündliche Handekzeme: Das hilft bei Neurodermitis

Eine gründliche Handhygiene ist besonders in Corona-Zeiten wichtig. Übermäßiges Händewaschen und der ständige Gebrauch von Desinfektionsmitteln können die Haut empfindlicher Menschen aber stark reizen. Um entzündlichen Handekzeme vorzubeugen, braucht die Haut intensive Pflege.
Trockene Haut und entzündliche Handekzeme: Das hilft bei Neurodermitis