1. 24vita
  2. Gesundheit

Zwei oder fünf Tage Inkubationszeit? So lange dauert es nach der Infektion, bis Corona sich bemerkbar macht

Erstellt:

Von: Juliane Gutmann

Kommentare

Wie lange dauert es, bis man nach einer Ansteckung mit Coronaviren Symptome zeigt? Diese Frage können chinesische Forscher nun exakt beantworten.

Die Inkubationszeit von Covid-19 ist seit Anbeginn der Pandemie ein großes Thema in der Forschung. Damit gemeint ist die Zeit, die zwischen Infektion mit dem Virus und dem Auftreten der ersten Symptome vergeht. Zu Beginn der Pandemie kursierten noch Informationen, dass die Corona-Inkubationszeit bis zu zwei Wochen betragen kann. Neue Forschungsergebnisse zeigen: In der Regel sind es nur wenige Tage, bis die Krankheit ausbricht. Wissenschaftler aus Beijing, China, veröffentlichten jetzt eine Übersicht mit den verschiedenen Inkubationszeiten je nach Virusvariante.

Frau mit Mund-Nasenschutz hustet
Husten zählt zu den typischen Corona-Symptomen. © AntonioGuillem/Imago

Kürzere Inkubationszeit bei Infektion mit Omikron-Variante

Insgesamt hatten die Forschenden um Yu Wu vom Department of Epidemiology and Biostatics an der School of Public Health der Peking University 142 Studien mit 8.112 Patienten in ihre Analyse eingeschlossen. In der Studie heißt es: „Die gepoolte Inkubationszeit betrug 6,57 Tage und reichte von 1,80 bis 18,87 Tagen“. Dabei gab es allerdings Unterschiede in Hinblick auf die Varianten. Der chinesischen Studie zufolge muss man je nach Virusvariante mit folgenden Inkubationszeiten rechnen:

„Die Ergebnisse dieser Studie deuten darauf hin, dass sich Sars-CoV-2 während der Covid-19-Pandemie kontinuierlich weiterentwickelt und mutiert hat, wobei Varianten mit unterschiedlicher Übertragungsstärke und Virulenz entstanden sind. Die Identifizierung der Inkubationszeit der verschiedenen Varianten ist ein Schlüsselfaktor für die Bestimmung der Isolationszeit“, so das Fazit der Forschenden.

Wichtig zu berücksichtigen: In einigen Fällen zeigen Corona-Infizierte keine Symptome. Nach Kontakt mit Patienten sollten Sie besonders auf sich und potenzielle Krankheitsanzeichen achten und sich engmaschig testen. Fällt der Corona-Test positiv aus, isolieren Sie sich und kurieren sich in Ruhe aus. Bei starken Beschwerden und schlechter werdendem Krankheitsverlauf kontaktieren Sie einen Allgemeinarzt und befolgen dessen Anweisungen. Bei bedrohlichen Symptomen wie Atemnot kontaktieren Sie den Notarzt.

Mehr Informationen zur Studie „Incubation Period of COVID-19 Caused by Unique SARS-CoV-2 Strains“

Veröffentlichungsdatum: August 2022

Untersuchungszeitraum: 1. Dezember 2019 bis 10. Februar 2022 

Veröffentlicht auf dem Fachportal JAMA Network

Umfang: Metaanalyse von 142 Studien mit 8.112 Studienteilnehmern, die an Corona erkrankt waren

Studienautoren: Chinesisches Forscherteam um Yu Wu vom Department of Epidemiology and Biostatics an der School of Public Health der Peking University in Beijing

Auch interessant

Kommentare