1. 24vita
  2. Krankheiten

Polizist rettet Mann mit Alzheimer – und wird als Held gefeiert

Erstellt:

Von: Jasmin Farah

Kommentare

Gerade noch rechtzeitig kann ein Polizist einen alten Mann retten. Dieser hatte sich während eines Schneesturms verlaufen. Das Video dazu geht viral.

Augusta (Maine) – Der Nordosten der USA wird von Schneestürmen heimgesucht. Die Schneemassen begraben Häuser und Autos unter sich. Daher wird den Einwohnern geraten, besser in den eigenen vier Wänden zu bleiben. Doch der 82-jährige Bernard Perry verlässt ausgerechnet während eines solchen Schneegestöbers sein Haus in der Nähe von Augusta, im US-Bundesstaat Maine und wandert frühmorgens umher.

Polizist rettet Mann mit Alzheimer – und wird als Held gefeiert

Seine Familie macht sich große Sorgen, denn der alte Mann hat Alzheimer. Diese Erkrankung, bei der es zu Eiweißablagerungen im Gehirn kommt, sorgt bei Betroffenen für Vergesslichkeit und Verwirrtheit. Perrys Frau gibt ihn als vermisst auf, woraufhin sich Polizist Tyler Harrington auf die Suche nach ihm begibt. Schließlich weiß er, dass bei diesen eisigen Temperaturen inmitten des heftigen Schneesturms jede Sekunde zählt, um das Leben des Senioren zu retten.

Ein Mann läuft im Schnee umher. (Symbolbild)
Der alte Mann irrt im Schnee umher, bis ihn der Polizist noch rechtzeitig findet. (Symbolbild) © Marijan Murat/dpa

Schließlich fährt er eine Landstraße entlang und trifft auf den Fahrer eines Schneepflugs. Dieser erklärt Harrington, dass er am Straßenrand einen alten Mann herumirren gesehen habe. Da es allerdings noch sehr dunkel ist, sucht er ihn abseits der Fahrbahn mit einer Taschenlampe und findet den 82-Jährigen schließlich. Gerade noch rechtzeitig, denn der alte Mann weist bereits Erfrierungen und eine Unterkühlung auf.

Noch mehr spannende Gesundheits-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Polizist rettet Mann mit Alzheimer – und wird als Held gefeiert

Er kommt ins Krankenhaus und wird behandelt. Die gute Nachricht: Perry wird sich voraussichtlich wieder vollständig erholen. Die Main State Police hat jetzt ein Video auf Facebook gepostet, welches die großartige Rettungsaktion zeigt. Eine Kamera des Polizeiautos nimmt auf, wie Harrington den alten Mann aufhebt und ihn schnell mit beiden Händen zum Auto trägt.

In den Kommentaren zum Video wird der Polizist als Held gefeiert. Viele User sind begeistert und zeigen sich gerührt von seiner tatkräftigen Aktion. Der Clip wurde fast 10.000 Mal gelikt, über 1.000 Mal kommentiert und 3.000 Mal geteilt. Demnach schreibt eine Userin: „Eine großartige Leistung, Herr Polizist und an alle diejenigen, die beteiligt waren. Das ist, worauf wir uns als Menschen konzentrierten sollten, Nächstenliebe.“ Ein anderer schreibt: „Wir brauchen mehr solche gute Nachrichten und weniger von den schlechten.“

Abschließend meldet sich sogar die Enkelin von Perry zu Wort und bedankt sich am Ende bei dem Polizisten folgendermaßen: „Das ist mein Großvater. Ich kann Ihnen nicht genug danken, dass Sie ihn gerettet haben.“ *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Dieser Beitrag beinhaltet lediglich allgemeine Informationen zum jeweiligen Gesundheitsthema und dient damit nicht der Selbstdiagnose, -behandlung oder -medikation. Er ersetzt keinesfalls den Arztbesuch. Individuelle Fragen zu Krankheitsbildern dürfen von unseren Redakteurinnen und Redakteuren leider nicht beantwortet werden.

Auch interessant

Kommentare