1. 24vita
  2. Prävention

Haare richtig kämmen: Viele Menschen benutzen ihre Haarbürste falsch

Erstellt:

Von: Judith Braun

Kommentare

Wissen Sie, wie man die Haare richtig bürstet? Ein Tiktok-Star lernte es erst in seinen 30ern, als ein Friseur es ihm zeigte.

München – Es gehört für die meisten Menschen zur täglichen Morgenroutine: das Bürsten der Haare. Wie beim Zähne putzen haben wir es von Kindesbeinen an gelernt und schalten morgens noch etwas schlaftrunken bei der immer gleichen Bewegung ganz einfach in den Autopilot. Strähne für Strähne wird die Bürste durch die Haare gezogen, während wir gedanklich noch unseren Träumen nachhängen oder schon an das Abarbeiten unserer heutigen To-Do-Liste denken.

Doch selbst das Bürsten der Haare will gelernt sein und dass man sogar bei dieser Tätigkeit einiges falsch machen kann, das wurde einem Tiktok-Star erst spät in seinem Leben bewusst. Ein Stylist verriet ihm, wie man seine Haare richtig bürstet.

Haare: Viele Menschen benutzen ihre Haarbürste falsch

Fast drei Millionen User folgen dem Account des 33-jährigen Internet-Stars Sidney Raz auf Tiktok. Über die Plattform teilt er in regelmäßigen Abständen und auf unterhaltsame Weise Tipps und Tricks aus dem Alltag, die er gerne schon vor seinen 30ern gewusst hätte. So gingen Videos mit Lifehacks, wie man ein Ei richtig aufschlägt oder wie man Laufschuhe richtig trägt, bereits viral.

Auch für sein Video, in dem er erklärt, wie man eine Bürste richtig benutzt, erhielt er kurz nach der Veröffentlichung schon über 100.000 Likes. Einen ähnlichen Erfolg erzielte eine Ex-Friseurin mit einem Shampoo-Tipp. Sicherlich sind viele seiner Fans überrascht, dass auch sie ihre Haare anscheinend lange Zeit falsch gebürstet haben. „Hier ist etwas, von dem ich wünschte, ich hätte es gewusst, bevor ich in meinen 30ern war“, beginnt Sidney Raz – für den Haarausfall offensichtlich noch kein Problem darstellt – wie üblich sein Tiktok-Video „nämlich, wie man eine Haarbürste richtig benutzt.“

Noch mehr spannende Gesundheitsthemen finden Sie in dem kostenlosen Newsletter von 24vita.de, den Sie gleich hier abonnieren können.

Haare richtig bürsten: Horizontal oder vertikal?

Ein Friseur erklärte ihm, dass die meisten Menschen ihre Haare horizontal mit der Bürste kämmen (Foto links). Richtig ist jedoch, die Bürste vertikal an die Haare anzulegen und dann drauf los zu bürsten. „Die Borsten zeigen es eigentlich schon durch ihre Stellung“, meint der Tiktoker verblüfft und begeistert zugleich.

Mann hält eine Bürste an seine Haare. (Symbolbild)
Tiktok-Star Sidney Raz erklärt, wie man eine Haarbürste richtig verwendet. (Symbolbild) © Tiktok/sidneyraz

Zum Beweis hält er eine Bürste in die Kamera, mit der er sich lange Zeit die Haare horizontal gekämmt hatte. Die Borsten zeigen kreuz und quer in alle Richtungen. „Schaut, wie verstümmelt sie sind“, lacht er in die Kamera.

Haare richtig bürsten: Wie haben Sie bisher Ihre Haarbürste benutzt? Stimmen Sie jetzt mit ab!

Haare pflegen mit dem richtigen Bürsten

Mit dem richtigen Bürsten kann man seinen Haaren laut „Womens Health“ auch etwas Gutes tun. Was jedoch früher galt, ist heute nicht mehr notwendig: Mithilfe von Hundert Bürstenstrichen sollte das Haar angeblich wieder schön glänzen, da der Talg von der Kopfhaut in die Haarspitzen verteilt wurde. Dies glich quasi einer Haarkur. Heutzutage waschen wir unsere Haare allerdings viel häufiger als damals. Somit kann zu viel Bürsten gestresstes Haar zusätzlich strapazieren. Die richtigen Nahrungsmittel können ebenfalls zu schönen Haaren führen. Eine Infektion mit dem Coronavirus kann das Haar hingegen schädigen*. *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Dieser Beitrag beinhaltet lediglich allgemeine Informationen zum jeweiligen Gesundheitsthema und dient damit nicht der Selbstdiagnose, -behandlung oder -medikation. Er ersetzt keinesfalls den Arztbesuch. Individuelle Fragen zu Krankheitsbildern dürfen von unseren RedakteurInnen leider nicht beantwortet werden.

Auch interessant

Kommentare