Hüftschmerzen nachts oder beim Gehen? Die falsche Liegeposition könnte die Ursache sein

Hüftschmerzen nachts oder beim Gehen? Die falsche Liegeposition könnte die Ursache …

Hüftschmerzen nachts oder beim Gehen? Die falsche Liegeposition könnte die Ursache sein

Verspannter Nacken? Ein höheres Kissen löst Schmerzen

„Wie man sich bettet, so ruht man“: Wer ständig Nackenschmerzen hat, sollte sich überlegen, das Kopfkissen zu wechseln. Besonders, wenn er Seitenschläfer ist.
Verspannter Nacken? Ein höheres Kissen löst Schmerzen

Nachtschweiß: Meist ist die falsche Bettdecke schuld

Sie schwitzen nachts häufig? Das kann körperliche Gründe haben. Doch meist ist es unter der Bettdecke einfach zu warm. Für Abhilfe schaffen Ganzjahresdecken.
Nachtschweiß: Meist ist die falsche Bettdecke schuld

Ständig erreichbar?

80 Prozent der Arbeitnehmer schlafen schlecht: Krankenkasse führt die Ursachen auf

Eine schlaflose Nacht haben einige Menschen ab und an. Wenn das aber zur Regel wird, sollten Sie aktiv gegensteuern. Denn Schlaf hält uns nicht nur …
80 Prozent der Arbeitnehmer schlafen schlecht: Krankenkasse führt die Ursachen auf

Leber- oder Lungenzeit?

Sie wachen immer zur selben Zeit auf? Die chinesische Organuhr könnte die Erklärung bringen

Nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TMC) sind die Organe nachts zu bestimmten Uhrzeiten besonders aktiv. Wache Phasen könnten entsprechend auf Störungen hinweisen.
Sie wachen immer zur selben Zeit auf? Die chinesische Organuhr könnte die Erklärung bringen

Hygiene im Bett

Kopfkissen waschen: Wie oft und wie genau?

Eine weit verbreitete Faustregel besagt: Alle zwei Jahre sollte das Kopfkissen gereinigt werden. Doch je nach Material sollte die Maschinenwäsche tabu sein.
Kopfkissen waschen: Wie oft und wie genau?

Leistungsstark am Tag

Sechs Stunden Schlaf hat ähnliche Effekte wie kompletter Schlafverzicht – US-Forscher verhängen „Schlafverbot“

Sieben bis neun Stunden Schlaf sollen den meisten Menschen reichen. Doch es gibt auch Kurzschläfer. US-Forscher haben untersucht, wie kurz die Schlafdauer wirklich sein darf.
Sechs Stunden Schlaf hat ähnliche Effekte wie kompletter Schlafverzicht – US-Forscher verhängen „Schlafverbot“